bildstreifen_11K.jpg

Videoprojekt JETZT KUNST

Die Sekundarschülerinnen und -schüler der Schule Zürich Nord haben an der Ausstellung "JETZT KUNST N°6 – Skulpturen & Installationen im Max Frisch Bad / Freibad Letzigraben" die Kunstschaffenden während drei Tagen beim Aufbau ihrer Werke gefilmt. Dabei haben sie mit der Kamera beobachtet wie die Künstler und Künstlerinnen ihre Werke aufbauen. Sie haben mit ihnen über ihre Ideen, den Prozess der ganzen Arbeit und den Bezug zu Max Frisch gesprochen. Dabei haben sie erfahren, dass Kunst viel Gedanken- und Recherchenarbeit bedeutet, dass Kunst einen politischen Aspekt haben kann oder ortsspezifisch ist.

Die Jugendlichen waren am meisten überrascht wie vielfältig die verschiedenen Arbeiten inhaltlich und in der Materialität sind. Dass die Künstler fast ausnahmslos ihre Kunstwerke selber installiert und aufgebaut haben, gratis arbeiten und ihr Geld mit Nebenarbeiten verdienen müssen, erstaunte sie ebenso.

Der Film, der dabei enstanden ist, wird während der Dauer der Ausstellung im Freibad Letzigraben gezeigt.