bildstreifen_10K.jpg

Selbstporträt in Ton

«Modelliere dich selber aus Ton! Vereinfache die Form und betone das Charakteristische deiner Haltung»!, lautete die anspruchsvolle Aufgabe im Bildnerischen Gestalten. In welcher «Pose» fühle ich mich wohl, in welcher Position möchte ich mich am liebsten sehen, das mussten die Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Sek. sich zuerst überlegen. War diese Stellung gefunden, wurde sie von allen Seiten fotografiert und mit Bleistiftskizzen festgehalten. Bei der dreidimensionalen Umsetzung sollten die Schülerinnen und Schüler in einer einfachen Formensprache verbleiben und die unterschiedlichen Blickrichtungen der Betrachter berücksichtigen. Die modellierten Figuren wurden nach dem Trocknen mit Acrylfarben bemalt!